Aijaz Ahmad

Aijaz Ahmad

Aijaz Ahmad, Jahrgang 1932, ist ein marxistischer Philosoph, Literaturtheoretiker und politischer Kommentator. Er hat an verschiedenen Universitäten in den USA, Canada und Indien gelehrt. Unter anderem war er Professor am Nehru Memorial Museum und der Bibliothek in Neu Delhi und war Inhaber des Rajiv Gandhi Lehrstuhles an der Jawaharlal Nehru Universität, sowie des Khan Abdul Gaffar Khan Lehrstuhles an der Jamia Millia Islamia, beide in Neu Delhi.  Seine Veröffentlichungen umfassen unter anderem: “Communalism and Globalization: Offensives of the Far Right (2004)”, “Afghanistan, Iraq, and the Imperialism of Out Time (2004)” und “Lineages of the Present – Ideology and Politics in Contemporary South Asia (2000)”.   Derzeit ist er renommierter Professor für kritische Theorie im Fachbereich vergleichende Literatur an der Universität Irvine, Kalifornien.

Autoren

Warenkorb