Dieter Kraft

Dieter Kraft

Dieter Kraft, der bei Hanfried Müller zum Dr. theol. promoviert wurde und sich später zum Dr. sc. theol. habilitierte, war bis zu seiner sog. „Abwicklung“ 1992 ordentlicher Universitätsdozent für Systematische Theologie an der Sektion Theologie der  Humboldt-Universität zu Berlin. Schon 1991 trat er aus Protest  als gewählter Senator zurück. Von 1980 bis 1984 arbeitete er im Prager Stab der Christlichen Friedenkonferenz und redigierte seit 2000 für 10 Jahre die von Hans Heinz Holz und Domenico Losurdo herausgegebene Zeitschrift TOPOS. Als Autor publizierte er regelmäßig u.a. auch in den seit 1982 erschienenen „Weißenseer Blättern“.

Autoren

Warenkorb